Parodontologie

Prophylaxe und Therapie

Parodontitis ist eine Infektionskrankheit, die durch Bakterien ausgelöst wird. Die Entzündung betrifft das Gewebe rund um Ihre Zähne, zerstört die „Halterung“ des Zahnknochens und kann bei Nichtbehandlung sogar zum Zahnausfall führen.

Die Bakterien befinden sich in den Zahnbelägen und wandern in die Zahnfleischtaschen, wo die Entzündung entsteht. Erste Anzeichen dafür sind z. B. Zahnfleischbluten oder auch Mundgeruch.

Um einer solchen Erkrankung vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen eine regelmäßige Prophylaxe in Form einer professionellen Zahnreinigung und individueller Mundhygiene. Haben wir bei Ihnen eine Parodontitis diagnostiziert, so hängt die Behandlung davon ab, wie weit die Erkrankung fortgeschritten ist. Mit modernen Therapien haben wir heute gute Möglichkeiten der Parodontitis entgegenzuwirken und den Zahnverlust zu verhindern.

Professionelle Zahnreinigung