Keramikinlays

Das Inlay ist eine gute und dauerhafte Lösung aus Keramik zur Zahnrekonstruktion, die dann eingesetzt wird, wenn größere Schäden an dem Zahn auftreten. Diese Art der Füllung mit Hilfe von CEREC 3D, weist eine gute Verträglichkeit auf, ist besonders hygienisch zu verarbeiten, verfügt über eine lange Haltbarkeit und ist vom natürlichen Zahn kaum zu unterscheiden. Haben Sie sich für ein Inlay entschieden, wird zunächst der Karies befallene Bereich Ihres Zahnes entfernt. Mit einer digitalen Kamera-Aufnahme erhalten wir anschließend einen sehr präzisen, virtuellen „Abdruck“ Ihres Gebisses. Gemeinsam wählen wir die für Sie passende Zahnfarbe aus, denn wir legen neben der bestmöglichen Funktionalität auch großen Wert auf die natürliche Ästhetik Ihrer Zähne.

Der entsprechende Keramikblock für Ihr Inlay wird nun durch den Computer exakt berechnet und passgenau gefräst. Es kann noch in der gleichen Sitzung in den Zahn eingesetzt und verklebt werden. Das Kunststoffklebesystem wird mit einem speziellen Licht ausgehärtet und Sie können Ihren Zahn sofort wieder belasten. Da die Arbeit computerbasiert angefertigt wird, fallen die Kosten für die Fertigung niedriger aus, als bei herkömmlichen Inlays. Sie erhalten also nicht nur eine hochwertige Zahnrekonstruktion, sondern auch eine bezahlbare.